Trainings

Beispiel einer Trainingswoche

Samstag

  • Besprechung mit den Spielern
  • Aufgabenverteilung der Analyse-Schwerpunkte für das Trainerteam während des Spiels
  • Spiel
  • Medientermine

Sonntag

  • Regeneration im taktischen Bereich für die Spieler, die gespielt haben und höhere Belastung für Wechsel- und Kaderspieler
  • Spielanalyse mit Trainerteam unter Berücksichtigung der speziellen Aufgaben für die Trainer und Aufbereitung für die Analyse mit den Spielern

Montag: frei

Dienstag

  • Videoanalyse mit den einzelnen Spielern, mit der ganzen Mannschaft und mit positionsspezifischen Gruppen
  • Training für Einzel-, Gruppen- und Mannschaftstaktik um die Schwächen und Stärken die bei der Videoanalyse festgestellt worden sind, am Platz zu trainieren
  • Kurze Videoanalyse des nächsten Gegners

Mittwoch

  • Konditionstraining nach der Verheijen-Methode mit dem Schwerpunkt auf den kommenden Gegner

Donnerstag

  • Taktisches Training in Bezug auf den nächsten Gegner („Spiegeln“ des nächsten Gegners)
  • Training Unterzahlspiel, um auf unvorhergesehene Ereignisse zu reagieren

Freitag

  • Taktiktraining: Verschieben mit und ohne Ball in allen Spielzonen
  • Abschlusstraining Standards: genaue Spielsituation simulieren
  • Training der Freistöße mit Varianten
  • Besprechung mit dem Trainerteam bezüglich Kader und Analyse der Trainingswoche.

Video-Link: Beispiel einer Trainingswoche (1. Woche nach Trainigsbeginn)

FavAC Trainingsbeginn Saison 2017/2018 17.7.2017  FavAC Sportmotorischer Leistungstest  19.07.2017 FavAC Trainingslager 3.2.-10.2.2018 Rovinj Kroatien